Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gegendarstellung

Gegendarstellung zum heutigen Artikel "Linke verweigern Wahlaufruf"

„In der Ausgabe des Oranienburger Generalanzeigers vom 27.02.2015 wird unser Kreisvorsitzender Lukas Lüdtke mit den Worten „Wir rufen nicht zur Wahl auf“ zitiert. Diese Aussage ist so nicht getroffen worden. Der Kreisvorstand der LINKEN Oberhavel hat sich am Dienstag dazu verständigt, für die Stichwahl keine Wahlempfehlung auszusprechen. Da SPD und CDU noch Ende vergangenen Jahres einen Koalitionsvertrag geschlossen haben und auch jetzt seitens der SPD keine Gesprächsbereitschaft zu inhaltlichen Zusagen vorhanden war, können wir weder den einen noch den anderen Kandidaten unterstützen. Das heißt, jede Bürgerin, jeder Bürger entscheidet selbst, wie sie ihr bzw. er sein Direktwahlrecht, für das DIE LINKE viele Jahre gestritten hat, wahrnimmt."