Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Diesjährige Gedenkveranstaltungen der LINKEN Birkenwerder

Auch dieses Jahr wird DIE LINKE. Birkenwerder, ihre beiden Gedenkveranstaltungen um die Befreiung des KZ-Sachsenhausens begehen. Sie sind alle herzlichst dazu eingeladen mit uns gemeinsam zu gedenken.

Am Donnerstag dem 21.04 um 18:00 Uhr werden wir uns am Bahnhof Birkenwerder treffen, um an der Gedenktafel zur Befreiung des KZ-Sachsenhausens zu gedenken.

„Hier ist es uns wichtig, dass wir in der Welt für mehr Toleranz und Akzeptanz werben. Niemand darf wegen seinem Aussehen, seinen Neigungen, seinen Gefühlen oder Gedanken verfolgt werden.“ so Lühmann.

Am Freitag dem 06.05 ebenfalls um 18:00 Uhr werden wir vorzeitig zum Tag der Befreiung, welcher am 08.05 stattfindet, dem Opfer des Krieges am Sowjetischen Ehrenmal gedenken.

„Wir möchten damit, den Befreiern des Faschismus gedenken, welche im östlichen Teil des Landes vor allem sowjetische Soldaten waren. Wir möchten aber auch gleichzeitig allen anderen Soldaten der alliierten Kräfte gedenken, die für die Befreiung des Hitlerfaschismus ihr leben lassen mussten.“ fährt der Ortsvorsitzende der LINKEN fort.

An beiden Veranstaltungen wird er ein paar Worte zum Gedenken halten.