Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fest am Lehnitzsee war ein Riesenerfolg

Am Sonnabend, den 16.8. lud DIE LINKE inzwischen zum 50. Mal zum traditionellen Fest am Lehnitzsee ein. Wegen des Jubiläums sollte es diesmal ein besonderes Fest werden. - Und das war es dann auch!

Etwa 500 Gäste konnten sich am Nachmittag über die Ziele der Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl: Gerrit Große, Isabell Vandre, Ralf Wunderlich und Lukas Lüdtke informieren.

Die Hennigsdorfer Blasmusik unterhielt das Publikum beim Kaffeetrinken mit selbst gebackenem Kuchen.

Die musikalische Märcheninszenierung von Sabine Brand wurde von den Kindern genauso  begeistert aufgenommen wie die Cheerleader aus Leegebruch.

Besonderen Spaß hatten alle Kinder und Erwachsenen an einer Performance zweier spanischer Künstlerinnen , die das Publikum mit Riesenseifenblasen verzauberten. Danach konnten sich alle Kinder selbst damit versuchen und bildeten zum hochprofessionellen Programm von Sabine Brand und ihrem Partner eine schöne Kulisse.

Das DRK hat alle Kinder verzaubert zu kleinen Märchenwesen und Tieren. Der Höhepunkt waren Fahrten mit dem Schiff Sehnsucht für die Kinder auf dem Lehnitzsee.

Ponyreiten, Tombola, diverse Kinderspiele und am Ende das Duo Unbeschwert- ein fröhlicher Tag trotz kleiner Wetterkapriolen.

Auch wenn es für die Organisatoren um Jens Behnisch, Achim Schlicht und Jürgen Sablotny immer eine Herausforderung ist: Sie freuen sich auf das nächste Fest, so wie sicher auch die vielen Oranienburgerinnen und Oranienburger.

Mehr Bilder findet Ihr hier